Professionelles E-Commerce betreiben.

Der E-Commerce boomt weiterhin und ein Ende ist nicht in Sicht. Doch bevor man sich und seine Waren im Internet präsentieren kann, sollte man einige Dinge beachten und wichtige Entscheidungen treffen. Natürlich gehört neben dem Produktangebot und der besten Plattform dafür, auch das richtige Konzept auf Marktplätzen wie Amazon und eBay.

Erfolgreich handeln? Dabei gibt es einiges zu beachten.

Da unsere Anfänge im E-Commerce liegen und zusätzlich einige Jahre Erfahrung in einer Magento-Agentur dazu gekommen sind, können wir Ihnen Tipps und Ratschläge geben, wie ein möglichst nachhaltiger und profitabler Verkauf gelingt.

Produktangebot

Welche Produkte sollen wie und in welchen Stückzahlen vertrieben werden? Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

Software und Tools

Mit welcher Lösung lässt sich Ihr Geschäft am besten umsetzen? Dabei spielt vor allem die Produktanzahl, wie auch die erwartete Verkaufsmenge eine Rolle.

Marktplätze

Marktplätze wie Amazon, eBay, Rakuten, oder Real sind ein wesentlicher Schritt für erfolgreichen Handel. Wir helfen Ihnen dabei.

Ressourcenmanagement

Bei einer Vielzahl an Vertriebswegen ist es wichtig, seine Zahlen an einem zentralen Ort zusammen laufen zu lassen.

Logistik

Kunden erwarten Ihre Bestellungen in immer kürzen Zeitspannen. Eine reibungslose Logistik ist dafür essentiell. Hohe Automatisierung spart dabei viel Geld.

Marketing

Marketing ist im E-Commerce einer der wichtigsten Punkte. Findet kein Kunde Ihr Angebot, generieren Sie keinen Umsatz. Gutes Marketing erfordert viel Kreativität.

Steigern Sie Ihren Umsatz
Unsere Leistungen hören nicht bei der Erstellung eines Shops auf. Auch das Anbinden an vorhandene Systeme wie zum Beispiel SAP, oder MS Navision gehört zu unseren Dienstleistungen. Um Ihnen zum Thema Marketing und SEO Experten an die Hand geben zu können, arbeiten wir in diesem Bereich mit Köpfen aus der Otto Group zusammen.
Umsatzwachstum stationär
1%
Umsatzwachstum online
10%
Umsatzwachstum des gesamten Einzelhandels
2%

Quelle: HDE für das Jahr 2018